Angebote Mathematik

Kooperatives Lernen im Mathematikunterricht

 

Kooperatives Lernen ist mehr als nur Partner- oder Gruppenarbeit. Es vernetzt in sinnvoller und strukturierter Weise verschiedene Lern- und Arbeitsformen und ist deshalb besonders effektiv. Dies haben empirische Studien überzeugend nachgewiesen.

 

Zielgruppe: interessierte Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen, die das Fach Mathematik unterrichten

 

Ziele: In einem Impuls wird das Konzept des Kooperativen Lernens vorgestellt und theoretisch fundiert. Anschließend lernen die TN verschiedene Methoden kooperativen Lernens im praktischen Tun kennen und reflektieren deren Vorteile und Stolpersteine.

 

Referent: Referententeams

 

Ort: flexibel planbar

 

Zeit: flexibel planbar

 

Kosten: auf Anfrage

Kontaktformular >>