Dr. Werner Kieweg, M.A.

Dr. Werner Kieweg, akademischer Direktor a.D., studierte das Lehramt an Grund- und Haupt-schulen an der Pädagogischen Hochschule in München. Nach einigen Jahren folgten ein Ma-gisterstudium und ein Promotionsstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität München in den Fächern „Didaktik der englischen Sprache und Literatur“, „Englische Sprachwissen-schaft“ und „Allgemeine Pädagogik“. Die Promotion erfolgte 1985 in der angewandten Sprachwissenschaft. Dr. Kieweg unterrichtete 4 Jahre an einer Grundschule, 10 Jahre an einer Gesamtschule und fast 30 Jahre am Department für Anglistik und Amerikanistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Seit 1974 ist Werner Kieweg als Fortbildungsreferent tätig, seit 1996 ist er Mitherausgeber der Fachzeitschrift „Der fremdsprachliche Unterricht – Englisch“. Dr. Kieweg schrieb zahlreiche Aufsätze in fachdidaktischen Zeitschriften für den Fremdspra-chenunterricht und war als Autor, Co-Autor und Herausgeber von Lehrwerken für den Eng-lischunterricht in der Grundschule und der Sek. I. tätig.

 

Aktuelle Arbeits- und Fortbildungsschwerpunkte

- Alternative Formen der Grammatik- und Wortschatzarbeit.
- Methoden zur Erhöhung der Mündlichkeit im Fremdsprachenunterricht
- Mentale Prozesse bei der Sprachgenerierung.
- Generisches Lernen im Fremdsprachenunterricht.
- Neurolinguistische Forschung und schulischer Fremdsprachenunterricht

Publikationen:


Zurück